Bistro-Boje (BiBo)
 

Rechtsprechung


Das OVG Berlin-Brandenburg hat mit einer Entscheidung vom 03.11.2011-OVG 1 B 65.10 festgestellt, dass "Heizpilze im Hinblick auf deren hohen Kohlenstoffdioxidausstoß (3,5 kg CO2/Stunde) in den genannten Bezirken ab 1. Januar 2009 nicht mehr auf öffentlichem Straßenland (Schankvorgarten) betrieben werden sollen. Es werde damit ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet".