Bistro-Boje (BiBo)
 

Bistro-Boje* (BiBo)

Bistro-Boje bedeutet: Individuell regulierbare, sichere Wärme und erfrischende Kühle per Umlufttechnik ringsum - keine offene Gasbefeuerung mehr, bzw. keine Gas- bzw. Elektroheizstrahler oder Infrarotstrahler mehr. Heiz- und Infrarotstrahlsysteme senden ihre Strahlung zielgerichtet aus. Diese Strahlen können partiell nur die Stellen erwärmen, auf die sie auftreffen.


Links : Wärmen; Rechts: Kühlen








Funktionen und Vorteile des Bistro-Boje Systems

  • Die Bistro-Boje "saugt" die Umgebungsluft an und wandelt diese  -  je nach Einstellung am Gerät - bei Kälte in wohlige Strömungswärme und bei Hitze in erfrischende Strömungskühle um. Die erwärmte bzw. gekühlte Umluft strömt ringsum zurück in Umgebungsluft und durchflutet so einen größeren Bereich mit Wärme oder Kühle 
  • Das Bistro-Boje System sorgt während der gesamten Tageszeit für behagliche Strömungswärme im Winter und für erfrischende Strömungskühle an heißen Tagen und im Hochsommer.
  • Strömungswärme bzw. Strömungskühle gelangen stets dorthin, wo dieses gewünscht wird, nämlich an den ganzen Körper der Gäste und nicht nur an einzelnen Körperpartien. Somit bewahren sich die Gäste im Winter wohlig warme Füße und im Sommer einen kühlen Kopf.
  • Die Energie zur Erzeugung der warmen bzw. kühlen Luftströmung bezieht das System aus der Steckdose. Das System kann aber auch - losgelöst vom Stromnetzt  -  kabellos betrieben werden. Dadurch sorgen Bistro-Bojen sowohl in der Innen- wie auch in der Außengastronomie für das richtige Klima.
  • Die Bistro-Boje gibt es als kompaktes mobiles Einzelgerät, das inmitten oder neben einer Sitzgruppe platziert werden kann oder als in Tischsäulen von Bistro- und Stehtischen integriertes System 
  • Eine zusätzliche wetterfeste Abschirmung über dem Tisch sorgt darüber hinaus für die optimale Umluftzirkulation.
  • Das Bistro-Boje System arbeitet höchst energieeffizient, abgasemissionsfrei, umwelt- und klimafreundlich und es besteht keinerlei Gefahr für Leib und Leben der Gäste.
  • Die Bistro-Boje ist ganzjährig einsatzfähig, in geschlossenen, halb offenen und offenen Räumen und in Außenbereichen.
  • Bistro-Bojen sind risikofrei in Bezug auf Gefahren für Gäste, Servicekräfte und Gastgeber/Veranstalter, beispielsweise durch Verletzungen, Verbrennungen und Hitzeverstrahlung, Feuer- und Explosionsgefahr.
  • Bistro-Bojen sind individuell, vielseitig und platzsparend einsetzbar.
  • Bistro-Bojen beanspruchen um sich herum keine Sicherheitszonen. Schutzbereiche bedeuten weniger Umsatz und eine Einschränkung für den Service.
  • Damit Bistro-Bojen auch bei Dämmerung und in der Dunkelheit nicht zu übersehen sind, beugt eine dezente Rundumbeleuchtung mögliche Karambolagen mit den Gästen und dem Personal vor.


*Die Bistro-Boje ist  patentrechtlich geschützt und ein eingetragenes Markenzeichen.